Politik – Heveling, der aus einem Land vor unserer Zeit kam

Ansgar, so nennen ihn vermutlich seine Freunde. Ansgar wer? Na, der, der aus dem Orte kommt, der jetzt so gefährdet ist, vom Internet erobert zu werden, der sich dem Clash of Civilizations ausgesetzt sieht und von digitalen Maoisten umzingelt wähnt, jener Mann, der Mitteldeutschland, äh Mittelerde gefährdet sieht. Der, der auch mal etwas sagen wollte, und der sich dazu das Handelsblatt aussuchte.

Er ist der Ritter, der die menschlichen Dinosaurier vor der Apokalypse bewahren will, und der sich und die gesamte CDU/CSU-Fraktion damit dem Spott der Internetgemeinde preisgibt.

Der Film zur Kampfschrift: “Ansgar Heveling erzählt vom Krieg”

Dass seine Internetseite noch immer online steht, das dürfte alleine daran liegen, das selbst der Anonymous-Gemeinde dieser Troll zu dümmlich ist, der heute im Handelsblatt mit seiner Warnung vor dem Medium Internet das schiere Kopfschütteln auslöst, ob der Dummheit noch immer in einem Land vor unserer Zeit verblieben zu sein, ähnlich wie die ganze CDU/CSU Fraktion, die ja selbst massive Probleme damit hat, Entwicklungen zu akzeptieren, die den Kirchgänger von der Messe fernhalten könnten und vom Wahlzettel ebenfalls.

Ziemlich gleichzeitig mit den ersten Kommentaren im Handelsblatt zu diesem Artikel, der von nichts als von purer Unwissenheit und Nichtbildung zeugt, explodierte Twitter, wie Netzpolitik.org unter Understanding #hevelingfacts feststellte.

Angefangen hatte das Mem durch einen Tweet von @tarzun:
Ansgar Heveling ist in Eile, er muss das Drei-Uhr-Drehflügelflugzeug nach Belgisch-Kongo erreichen. #hevelingfacts
@LaviniaSt
Da sucht wohl jemand die Türe von diesem rechtsfreien Raum. #hevelingfacts
@Florian_Leclerc
“Der Endkampf um Mittelerde” steht bevor – das ist die “Perspektive eines geschichtsbewussten Politikers” #Hevelingfacts

@laaarry
Röhrenbildschirme sind viel besser zur 3D-Darstellung geeignet. #hevelingfacts
@forschungstorte
Ansgar Heveling zieht Katapulte in Isengard #hevelingfacts
@telegehirn:
Doktorarbeiten gelingen besonders gut, wenn mensch sie auf 95 Disketten speichert! #hevelingfacts
@oler:
Ansgar Heveling hat telegrafiert, er warnt vor Einführung des Akustikkopplers #hevelingfacts
@_noujoum
Im Internet führen digitale Maoisten regelmäßig satanistische Hinrichtungen und rituelle Opferungen durch. #Hevelingfacts
@beandev
Ein Computer, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. #hevelingfacts
@oler:
Immer schon der Wahlspruch aufgeklärter Bürger: Liberté, Égalité, Propriété #hevelingfacts
Aber auch unter Nachrichten-Polizei wurde kurz danach ein erster hämischer Artikel verfasst mit dem Titel Netztroll Heveling im Kampf um Mittelerde.

Man fragt sich wirklich, wo man Heveling rekrutiert hat, und wieso im Jahr 2012 ein Hinterwäldler, der noch nicht in der Neuzeit angekommen ist, es in den Bundestag schafft. Aber so sieht sie eben aus, jene Politelite, die hier regiert, von Null Nix Ahnung.

Erbärmlich ist das, liebe CDU/CSU Fraktion, denn derweil wird euer Dinosaurier auch vom Spiegel durch den Kakao gezogen. Aber eines wird jetzt deutlich, wie es kommt, dass der Verfassungsschutz nicht mitbekam, wie eine ganze rechte Terrorzelle in deutschland eine Dekade lang ungestraft morden konnte. Wenn der Verfassungsschutz auf dem Bildungsniveau des Herrn Heveling ausgebildet und rekrutiert wird, wahrlich kein Wunder.

Und auch kein Wunder mehr, dass dort wohl wie in den Köpfen der CDU/CSU Fraktion noch immer der kalte Krieg tobt. Nur mal so nebenbei, lasst euch doch bitte mal von Pappa Kohl aufklären, dass die Mauer längst gefallen ist, und jede Mauer im Netz ist nichtexistent, bzw. leicht zu umgehen, und das wird hoffentlich auch so bleiben, egal, wie sich der kleine Herr Heveling auch am Boden mit Wutanfällen umherwälzt. Aber vielleicht ist er ja zufrieden, wenn Mutti Merkel ihm ein Ü-Ei schenkt und hört er dann ja auch auf, so unsäglichen Kram auch noch ausgerechnet im Handelsblatt von sich zu geben…

©denise-a. langner-urso

 

Hevelingfacts

Sueddeutsche- Ansgar Heveling CDU-Abgeordneter sagt “Netzgemeinde” den Kampf an und Zitat:

Später hatten sich Kritiker Zugang auf die Homepage von Ansgar Heveling verschafft und dort Nachrichten wie “Ich trete aus der CDU aus” und “Es grüßt: Christopher Lauer von der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus” hinterlassen. Schwer scheint das Hacken der Seite nicht gewesen zu sein: Offenbar hatte der Politiker als Benutzername seinen Nachnamen, als Passwort seinen Vornamen gewählt.

Ruhrbarone- Update: Heveling-Site offline
Opalkatze schreibt- Ansgar Heveling – Geschichte mit Anlauf

Handelsblatt- Ansgar Heveling/Protestwelle überrollt netzkritischen CDU-Abgeordneten

TumblrBlogger PostDiggGoogle BookmarksLinkedInDiasporaGoogle+Yahoo BookmarksFolkdNetlogXINGWhatsAppDeliciousRedditWordPressLiveJournalFacebookBlinklistTwitterBookmark