Bundesregierung: Von der Leyen – Das Rad neu erfinden …

 

Made in Germany ist uns allen ein Begriff, doch das gilt im Verteidigungsministerium schon Jahrzehnte nicht mehr. Und wenn es dort nicht gilt, warum sollte es dann anderswo gelten?

Egal, ob in Deutschland ein Flughafen oder etwas anderes gebaut wird. Deutschland erfindet ständig neu, was es anderswo längst gibt. Das beginnt beim Mautsystem und endet bei Drohnen noch lange nicht, und ist es fertig, dann gehört immer öfter kein „Made in Germany“ sondern ein Aufdruck „Made by Desaster“ darauf, zumindest wenn der Bund Aufträge vergibt und wenn man ehrlich sein will, was im Produkt steckt, nämlich oft jahrelange meist eher jahrzehntelange Zeit- und Steuergeldverschwendung.

Deutschland ist kein Wirtschaftsmotor mehr, das mag zwar so aussehen, das Land ist die größte Kapitalvernichtungsmaschine Europas. Aus der Sicht gesehen stimmt der Titel Weltmeister dann wieder. Deutschland ist stark, weil andere schwächeln, aus keinem einzigen anderen Grund!

Und sichtbar wir die Schwäche dieses maroden Staates immer öfter, was jetzt darin gipfelt, dass die Verteidigungsministerin unseren Soldaten quasi um drei Ecken verkündet: Kinder, wir sind nicht die USA wo gilt: „Wir lassen keinen zurück“ ihr seid Deutschland und bei uns heißt das: „Wir lassen alle zurück“. Sichtbar wird das am Beispiel eines nicht vorhandenen Flugzeugs, das man bräuchte, um erkrankte freiwillige Helfer zurück zu holen, die sich mit Ebola infizieren. Man wäre auf die USA und Spanien angewiesen. Auf wen bitte, ihr Idioten? Auf Spanien? War da nicht was mit Jugendarbeitslosigkeit, Pleite und so? Aber so ein Flugzeug, wie wir es bräuchten, die haben es.

Komisch. Ein Staat ist seinen Bürgern verpflichtet, auch Soldaten sind Bürger, das scheint aber in Deutschland auch nicht mehr zu gelten. Unser Staat, den interessieren die Menschen nicht, der interessiert sich nur für Steuereinnahmen und die Wirtschaft, und wie das Geld rein kommt, das geht denen, die uns regieren am Arsch vorbei. Das ist so bei der Bildung, so ist es bei der Infrastruktur, bei Wohnraum, Berlin verkauft ja schon wieder x-Wohnungen.

Ich weiß ja nicht, wie blöde dieses Volk ist, aber wenn Dummheit weh täte, man würde uns bis zur Raumstation von Schmerzen schreien hören.

Der Spiegel schreibt:

Zwar entwickeln Experten im Auftrag des Auswärtigen Amts (AA) Ideen für eine Isolationszelle, die man in einen zivilen Jet einbauen kann. Selbst Optimisten rechnen jedoch nicht damit, dass der Prototyp schnell einsatzbereit ist.

Alles, was hier ständig verkündet wird ist, wir entwickeln, wir forschen, haben Prototypen, von irgendetwas, was es anderswo längst gibt! Das ist schierer Irrsinn! Wir kaufen nicht fertige Produkte, nein, dafür sind unsere Politiker viel zu stolz, auf unseren Produkten hat gefälligst Made in Germany zu stehen, hat mindestens y Preise gewonnen zu haben, sonst geht da gar nichts. Nationalistischer geht es nun wirklich nicht! Die sollen mir nochmal sagen, nationalistisch darf im Namen nicht steht. Wenn wir hier Nationalisten haben, dann sind das ja wohl unsere Bundesregierungen zuerst!

Hier werden noch Milliarden verbrannt, da stehen anderswo zehn neue Flughäfen, hier werden Flugzeuge neu entwickelt, da holen andere Staaten ihre verseuchten Astronauten schon vom Mars ab ! So ging es beim Mautsystem, so ging es in der Solarindustrie, ging es mit allem, selbst als es sich um Computer und das Internet handelte, hier schwafelt man ja auch von einem deutschen Internet.

Ich weiß ja nicht, wer unseren Regierungen ins Hirn geschissen hat, aber irgendwas läuft hier offensichtlich ja wohl voll daneben!

Wer braucht noch Ebola, bei solcher Regierung?

Die „Seuche“ haben wir doch schon, sie vernebelt unsere Hirne, und niemand schaut mehr hin. Von oben bis in alle Ministerien runter müssen Arschtritte verpasst werden, dass es kracht. Das Land braucht eine Grundreinigung, zu lange haben hier Messis gewirtschaftet! Arbeitgeber würden uns die Hölle bereiten, würden wir so unsere Jobs machen. Und die Bundesregierung samt Ministerien, die dürfen das? Landesfürsten ala Wowereit dürfen das? Bei uns piepts wohl! Jetzt muss es im Karton aber mal so richtig rappeln, hier muss jetzt mal ein Großputz her!

Und gut, dass das jetzt so klar wird, und es braucht Krieg und Ebola, damit wir endlich das totale Versagen der letzten Dekaden sehen. Nur, wenn etwas so deutlich sichtbar ist, dann hat das zu Konsequenzen zu führen, was anderswo wohl auch so wäre. Solche Regierungen würden anderswo hinweggefegt vom Volkszorn. Menschenmassen würden auf die Straßen gehen und Neuwahlen fordern! Und dieses Volk, wir Deutschen lassen uns so verarschen, wie es hier geschieht? Lassen uns behandeln wie Dreck“ Jawohl, wie Dreck, so geht man nicht mit seinen Soldaten, Lehrern, Polizisten, und so weiter um, wie es hier geschieht, wo man Menschen beliebig austauscht, wenn man sie nicht mehr braucht, wo kein Schutz, keine Arbeitssicherheit mehr gilt!

Wenn eine Regierung ihrem Volk lauthals verkündet: „Im Notfall können Sie sich darauf verlassen, dass Sie nach Deutschland zurückgeholt und Sie in Deutschland medizinisch behandelt werden.“

und anschließend hämisch grinsend, wenn jemand sich auf den Weg macht, diesem später sagt: Na, wer fällt denn auf so einen Unfug rein? Wie blöde ist das denn? Du glaubst unseren Aussagen? Bist du dämlich, war doch klar, dass wir dich verarschen, wärst ja sonst nicht gegangen, dann hat sie zurückzutreten!

Die Wahrheit lautet: Totalversagen, Rücktritt der Kanzlerin sofort!

Und genau das geschieht hier! Hier braucht es keine falschen Wahlversprechen mehr, die erst gebrochen werden sobald man im Sessel sitzt, hier wird täglich gelogen und betrogen, dass sich die Balken biegen, bei jedem einzelnen Wort!

Und verantwortlich dafür ist die Bundeskanzlerin, Angela Merkel! Ich spreche dieser Frau das Misstrauen aus! Ich will keine Geldgeschenke in der Zukunft, die sich Mütterrente und anders nennen und die ohnehin nie kommen werden, ich will die Wahrheit, nichts als die Wahrheit!

Die Wahrheit darüber, dass dieser Staat zu einem Saftladen verkommen ist, in dem nur gewisse Eliten einkaufen dürfen, indem es aber keine Ware sondern nur eine Kasse gibt, die Geld verschenkt an diese Leute, die keine Kunden sondern Lobbyisten, fremde Banken, eigene Banken sind. Pfui Teufel, sieht hier denn niemand mehr, was seit der Wende in diesem Land geschehen ist, dadurch, dass kurzfristig das totale Chaos ausbrach!?

Sie nutzten ihre Chance, wir ließen sie und lassen sie so weiter?

Ich will Neuwahlen, hier jetzt und sofort. Ich will ehrliche Politiker und nicht Merkels Selbstbedienungsladen! Ich will Politik, die denkt und sich um uns Menschen kümmert. Was vorhanden ist, dass kann man kaufen, wenn es zu kaufen ist.

Frau von der Leyen, Frau Merkel, ihr seid aufgelaufen, aufgeflogen, und euer total schwachsinniges System sich nur um sich selber und um Wachstum zu kümmern gleich mit!

Wenn die Noch-Krise vorbei ist, dann zieht ein Staat nach dem anderen an uns vorbei. Die haben ja in diesem Land ein Lehrbuch vor Augen, wie es besser nicht sein kann, wie man einen Staat zerschrottet, indem man die Bürger zahlen lässt, und dafür nie liefert, wie es besser nicht sein kann, wie man es eben nicht macht.

Wachstum, Wirtschaftsmotor? Schwachsinn, Irrsinn, Wahnsinn!

Deutschland mit Merkel ist die Wiederbelebung der Reise der Titanic. Das Schiff hat den Eisberg gerade gerammt, rette sich wer kann, nur schließt den Kapitän und seine Mannschaft vorher ausbruchssicher in ihren Kabinen ein! Sonst schließen sie euch ein und verlassen zuerst das sinkende Schiff, nachdem sie die verbleibenden Rettungsboote zerstört haben, und machen, dass sie möglichst schnell wegrudern, auf dass nicht doch eventuell ein paar, die sich befreien konnten und die ihnen nach schwimmen, vor dem Ersaufen retten müssen. Das eigene Boot könnte ja kentern …

Dieser Staat könnte, wenn er wollte, so viel sparen, indem er kauft statt Räder zu erfinden! Ich fordere Neuwahlen, ich fordere die Parteien dazu auf, komplett anders zu investieren um Kosten zu minimieren! Davon, dass da ein Umdenken im Wahlprogramm steht mache ich zukünftig mein Wahlverhalten abhängig! Da würde so unendlich viel Geld für andere Dinge frei, da wären wir längst nicht so hoch verschuldet wie jetzt!

Wenn die SPD noch Restgewissen hat, dann kündigt sie die Koalition auf, dann gibt es hier demnächst ein Misstrauensvotum! Dann wird die Kanzlerin entsorgt, samt ihrer unfähigen Ministerin von der Leyen! Dann steht da im neuen Programm einer anderen Regierung Umdenken und anders investieren, sich um die Menschen kümmern und ihnen nicht deutlich sagen: Leckt uns doch am Allerwertesten, rutscht uns den Buckel runter.

Ich fordere die Opposition auf: rechnet durch, was Deutschland sparen könnte, wenn man kaufen statt erfinden würde und nichts wie in die Massenmedien damit! Der BER wäre dann nämlich auch vorzeitig in Betrieb gegangen.

Was hier gerade passiert ist die Bankrotterklärung der Bundesregierung, und allen voran rautet Angela Merkel! Und ihre Raute ist das neu zu erfindende Rad, das uns alle ruiniert.

©denise-a. langner-urso

Share