Das PKG, die FSK der Bundesregierung

Freiwillige Selbstkontrolle, wie wertvoll diese ist, und wie sie immer wieder versagt, das sieht man, wenn man sich den Spielemarkt oder die Filmwirtschaft anschaut. Und weil man dem Wähler Demokratie vorspielen und ihm vortäuschen muss, dafür hat man sich das Parlamentarische Kontrollgremium einfallen lassen.

Seit heute dürfte aber klar sein, was es mit dieser Institution auf sich hat, von der der Bürger bisher glaubte, es brächte dem Parlament Kontrolle über das Handeln der Bundesregierung. Es ist rundweg eine Alibiveranstaltung ohne Wert! Ganz zu schweigen von parlamentarischer Kontrolle. Pure Augenwischerei für jene, die unerschütterlich an Demokratie glauben.

Man lasse sich einmal auf der Zunge zergehen, was heute passierte: Union und FDP lehnten nach Angaben aus Teilnehmerkreisen eine Aussage des SPD-Fraktionschefs ab die Opposition enthielt sich der Stimmen, was schlimm genug ist und zu der Frage führt, wie sind die Mehrheiten im Kontrollgremium? Hat dort die Bundesregierung die Mehrheit? Und ja, man werfe einen Blick auf Wikipedia, sie haben die Mehrheit, was das gesamte Gremium zur Farce werden lässt, weil man die Bundesregierung sich selbst kontrollieren lässt, wodurch der Bock zum Gärtner gemacht wird!

Michael Grosse-Brömer (CDU/CSU), Stellvertretender Vorsitzender
Clemens Binninger (CDU/CSU)
Manfred Grund (CDU/CSU)
Hans-Peter Uhl (CDU/CSU)
Thomas Oppermann (SPD), Vorsitzender
Michael Hartmann (SPD)
Fritz Rudolf Körper (SPD)
Gisela Piltz (FDP)
Hartfrid Wolff (FDP)
Hans-Christian Ströbele (Bündnis90/Grüne)
Steffen Bockhahn (Die Linke)
hinzu kommt laut Wikipedia der parteilose, seit 2005 für die Partei Die Linke dem Gremium angehörige Wolfgang Nešković.

KUENDIGUNG

Wer aus dieser Spaßveranstaltung jetzt also noch meint, er würde Aufklärung zur NSA/BND-Affäre erhalten, der muss mit dem Klammerbeutel gepudert sein!

Nichts wird aufgeklärt werden, gar nichts! Der Wähler wird von vorne bis hinten verarscht, und die Bundesregierung könnte sogar behaupten, es gebe gar keinen BND, selbst das müsste man ihr glauben weil man ihr bei solchen Kontrollmechanismen niemals das Gegenteil wird nachweisen können. Unglaublich, unfassbar, eine Augenwischerei, Blenderei und Volksverdummung vom Feinsten! Und die Normalpresse spielt dabei auch noch mit, die angeblich 4.Gewalt!

Verflucht, es ist Aufgabe der Massenmedien solchen Unfug dem Bürger zu berichten, nicht die Aufgabe kleiner Blogs! Macht endlich euren Job, oder seid ihr nicht einmal mehr dazu in der Lage, solche kleinen Nebensächlichkeiten im Internet zu recherchieren, darüber zu berichten? Verflucht, darauf hat der Wähler ein Recht, sofern die Medien noch halbwegs das tun, was ihre Aufgabe ist, anstatt dem nächsten Werbeauftrag nachzujagen, nämlich guten Journalismus zu bieten. Ihr seid ja alle derweil auf BLÖD-Niveau!

Und ich sage es kotzt mich nur noch an zu sehen, wie eine für Bürgerrechte, Verfassung und Demokratie wichtige kleine Meldung von Miniblättern aus den Regionen von Bloggern aufgegriffen wird, bis sie endlich bei den großen Medien aufgegriffen werden! Bei den Fingerabdrücken an Schulen geschah das eben erst. Die Medien wie Spiegel und Co aber verdienen an den Klickzahlen und werden dafür auch noch von Google belohnt, greifen die Werbeaufträge ab. Blogger sind doch keine kostenlosen Hilfskräfte für die, die ihren Job nicht erledigen, ihrem Anspruch 4. Macht zu sein nicht mehr nachkommen! Verflucht, man kann gar nicht so viel essen …

Und dafür wird Bloggern noch nicht einmal gedankt. Sagt endlich auch den Menschen, woher ihr euer Wissen bezieht, an der Zeit wäre es! Schreibt doch einfach, die Bloggerszene verweist darauf, was wir (aus Faulheit und weil es an eigenen guten Journalisten mangelt, die recherchieren, weil das Geld fehlt, weil wir Profit machen wollen) vergessen haben zu erwähnen. Aber tut nicht ständig so beschäftigt und vergesst das was wirklich fehlt!

Und ja, es ist an der Zeit, dass sich endlich einmal ein paar Medien auf ihren eigentlichen Auftrag besinnen, dann wäre der Demokratie nämlich sehr geholfen!

Es reicht, teilt den Menschen mit, welcher Verarsche sie gerade seitens der PKG unterzogen werden! Und ja, ihr dürft diesen Artikel gerne benutzen, ohne es zu erwähnen, woher euer unglaubliches Wissen kam, wenn ihr nicht zur Eigenrecherche in der Lage seid!

Solch 4.Macht ist ein zahnloser Tiger, Bettvorleger für Angela Merkel. Pfui! Ein Armutszeugnis für die gesamte Medienlandschaft ist das, das totale Versagen!

©denise-a. langner-urso

Share