Frische Blumendeko für den Sommer

Frische Blumen schaffen eine angenehme Atmosphäre. Gerade im Sommer, wenn es draußen warm ist und kühl in den Innenräumen, kann eine Blumendeko einen wunderbaren Effekt haben. Außerdem ist sie im Handumdrehen fertig: Einfach einen schönen Strauß oder sogar nur ein paar einzelne Blumen in einer durchsichtige Vase oder in einem großen Krug platzieren – fertig ist die stilvolle Zimmerdeko! Selbstverständlich ist die Blumendeko nicht nur in den Räumen ansehnliches Beiwerk. Auch draußen auf dem Gartentisch geben sie, zum Beispiel in Form eines Bouquets, ein sehr schönes Bild ab.

Durchsichtige Ideen für Schnittblumen

Gerade Schnittblumen lassen sich besonders vielfältig und dekorativ einsetzen. Da kommt ein Besuch beim Blumen-Versand gerade recht. Nach Lust und Laune kann man hier Blumen bestellen, die sich anschließend mit ein paar ganz simplen Ideen zu tollen Dekorationen arrangieren lassen. Besonders natürlich wirken die einzelnen Pflanzen in durchsichtigen Trinkgläsern. Sie lassen sich entweder als Ganzes dort platzieren oder man nimmt nur die Blüte und setzt diese in ein mit Wasser gefülltes Glas. Auch ein Arrangement mit Flaschen sieht hübsch aus und macht gleichzeitig optisch etwas her. Als Behältnis kommen zudem Glashäven oder Einweckgläser in Frage. Darüber hinaus eignen sich klassische Vasen oder Kerzenhalter in durchsichtiger Form.

Verströmen die Blüten zusätzlich einen typischen pflanzlichen Duft, wird dies in der Regel als sehr angenehm und frisch empfunden. Der Blumenduft wird häufig als sauber und rein wahrgenommen, was unbewusst auf die Umgebung übertragen wird. Daher ist die Gestaltung mit frischen Blumen nicht nur fürs Zuhause sinnvoll, sondern vor allem in Arztpraxen, Büros oder Restaurants. Dort verbessern die Blumen die Atmosphäre, versprühen ihren dezenten Duft und geben auch optisch eine tolle Dekoration ab, die Gäste, Patienten und Kunden beeindrucken wird.

Lebensmittel und Blumendeko

Viele Blumen sind zudem essbar. Sie lassen sich daher als Garnitur auf einem Salat oder auf dem Grillteller nutzen. Doch Vorsicht: Dies gilt nicht für alle Blüten! Bevor diese beim Essen auf dem Teller zum Einsatz kommen, sollte genau geprüft werden, welche Pflanzen essbar sind und von welchen man lieber die Finger lassen sollte. Anders ist es natürlich, wenn zum Beispiel Obst oder Gemüse in einem Strauß frischer Blumen platziert werden, die man sich zum Essen herauspicken darf. So etwas macht allen Freude, vor allem, wenn eine größere Gesellschaft im Garten, auf dem Balkon oder in der Wohnung eingeladen ist. Eines sollte man im Sommer jedoch nie vergessen: An heißen Tagen genügend zu trinken und den Schatten aufzusuchen – das gilt für Menschen genauso wie für die Pflanzen und Blumen.

@duma

Share