Wirtschaft nicht im Lehrplan? Googlen bildet …

Es ist erst kurze Zeit her, da beschwerte sich eine junge Dame darüber, was in der Schule nicht gelehrt wird, was sie vermisst. Schule soll aber ja nicht das Gesamtwissen vermitteln, Schule kann nur ein Anhaltspunkt sein, was wichtig ist, das wird ja auch breit in den Medien diskutiert, und Wirtschaft gehört natürlich dazu. Auch im Elternhaus lebt man hoffentlich nicht taubstumm nebeneinander her, und wer Interesse hat, der benutzt heute ohnehin das Internet. Es wäre sehr verwunderlich, wenn also ausgerechnet Jugendliche nicht wüssten, wie zumindest eine Suchmaschine funktioniert.

Da wird nach der Pizza gegooglet, nach dem Fahrplan, nach dem Stundenplan, der auch sehr oft heute schon im Internet zu finden ist, und wer das kann und über Wirtschaft etwas wissen will, wenn das Thema in irgendeinem Zusammenhang im Unterricht erwähnt wird, der wird sicher nicht den Weg ins Internet scheuen um dort zu schauen, wo es Material gibt, das tiefer geht, als das, was irgendwo in Schule, Medien oder im Elternhaus besprochen wurde. Alleine dafür braucht es etwas Selbstständigkeit und genau darauf soll Schule ja eigentlich vorbereiten. Schule ist aber kein Babysitter, der einen auch in der Freizeit an die Hand nimmt. Weiterbildung gehört ja auch nach dem Schulabgang heute ganz selbstverständlich zum Überleben dazu.

Also habe ich mich einmal auf den Weg gemacht und mir angeschaut, was man denn findet, wenn man google bedient. Mit nur einem einzigen Schlagwort kommt man allerdings nicht weiter, aber man lernt ja auch, um die Ecke und weiter zu denken als bisher, sonst wäre die Schulzeit total verschwendet. Wirtschaft alleine also bringt in diesem Zusammenhang nicht viel, gebe ich also ein: Wirtschaft, Schule oder einen kompletten Satz, eine ganze Frage, und siehe da, man wird tausendfach fündig. Wirtschaft und Schule oder Schule und Wirtschaft, siehe da, natürlich steht das Thema schon in Lehrplänen und Materialien gibt es massenweise. Und auch aus der Wirtschaft selber gibt es Angebote für Schüler und Lehrer, wie etwa Luises Blog, der sich an Lehrer und Schüler wendet. Von Wirtschaft über Globalisierung, von Finanztipps bis zu Griechenland und dem TTIP wird dort nicht nur jedwede Grundlage erklärt, wir Wirtschaft und Politik zu Wirtschaftspolitik wird, sondern auch, wie komplette Kreisläufe funktionieren.

Googlen bildet!

©denise-a. langner-urso

Share