Anzeige: Chancengerecht und gesellschaftlich stark: Die Deutsche Bahn Stiftung stellt sich vor

Es ist eines der weltweit führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen, in dem global bis zu 331.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind – darunter 205.000 in Deutschland. Es ist kein Geheimnis, dass der Deutsche Bahn Konzern in der Mitte unserer Gesellschaft steht und dadurch eine große Lücke schließt. Doch der Erfolg kommt nicht etwa von allein. Das Unternehmen setzt auf Nachhaltigkeit – dem Einklang von Ökonomie, Sozialem und Ökologie. Denn nur wer nachhaltig wirtschaftet, kann langfristig erfolgreich sein.

Ausgehend von dieser Überzeugung hat der Großkonzern Anfang 2013 die Deutsche Bahn Stiftung gegründet. Noch nie davon gehört? Dann wird es allmählich Zeit, sich damit auseinander zu setzen. Denn die Organisation vereint Gesellschaftsthemen, die uns alle etwas angehen.

 

 

Anschluss sichern. Verbindungen schaffen. Weichen stellen. Unter diesen Leitgedanken bündelt die Stiftung das Engagement der Deutschen Bahn für die Allgemeinheit und versucht dieses langfristig auszubauen. Ziel hierbei ist es, eine chancengerechte Gesellschaft mitzugestalten und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Dabei knüpfen sie an die Tradition der Hilfe und Verantwortung an, wie man sie schon seit Jahrzehnten von Eisenbahnern kennt. Kurzum: Hier wird Eisenbahngeschichte mit Weichenstellungen für die Zukunft verbunden.

Wusstet Ihr, dass …

… das älteste Eisenbahnmuseum der Welt, das DB Museum, sein Stammhaus in Nürnberg hat? Seit 1882 hält das Museum die deutsche Eisenbahngeschichte aller Epochen lebendig und veranschaulicht wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Zusammenhänge. Des Weiteren können Besucher hier bis zu 15.000 Ausstellungsobjekte betrachten. Vom Stellwerk über die Trillerpfeife bis hin zu historischen Originalfahrzeugen – jährlich verzeichnet das DB Museum rund 200.000 Besucher, u.a. auch an den Standorten Koblenz und Halle. Wer sich jetzt fragt, was das Museum mit der Deutschen Bahn Stiftung zu tun hat, bekommt hier die Antwort. Die Einrichtung befindet sich unterm Dach der Stiftung und daher übernimmt diese eine besondere Verantwortung für das historische Eisenbahnerbe, vor allem weil hier die Wege der Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Deutschlands eine große Rolle spielen.

Projekte über Projekte

Die Deutsche Bahn Stiftung unterstützt und entwickelt Projekte, bei denen vor allem Bildung und Integration als Schwerpunkte im Vordergrund stehen. Ehrenamtliches Engagement fordern, Menschen in Not helfen, ihnen Perspektiven aufzeigen und sie dazu befähigen, ihre individuellen Potenziale zu nutzen – all das macht die Deutsche Bahn Stiftung. „Wir eröffnen Menschen Chancen für ihre Zukunft.“ – Die Deutsche Bahn Stiftung

Wie nützlich ist dieser Artikel?

Bitte bewerte diesen Artikel

Leider noch keine Bewertung vorhanden