Die richtigen Schuhe für den Urlaub

Inserat

Vor einer Reise stehen wir immer vor der gleichen Frage: Was nehme ich mit? Welche Schuhe werde ich auf jeden Fall brauchen? Jetzt gilt es die richtigen Entscheidungen zu treffen – damit die Urlaubszeit auch wirklich zur schönsten Zeit des Jahres wird. Denn besonders wichtig für das Wohlbefinden ist das richtige Schuhwerk. Das ist erwiesen.

Gerade auf Reisen tragen uns unsere Füße oft kilometerlang von A nach B. Bequem sollten die Schuhe sein und gut kombinierbar. Es sollten also nicht gerade ein Paar der berühmten „Sitzschuhe“ sein. Auch die voraussichtlichen Wetterverhältnisse spielen natürlich eine Rolle. Zur richtigen Entscheidungsfindung hier ein paar Tipps:

Prädestiniert für den Sommer sind sicher Sandalen. Sie sind luftig und leicht und im besten Fall auch bequem. Die Bandbreite reicht hier von der hochhackigen Riemchensandalette bis zur sportlichen Wandersandale. Erstere sind sicher ein optischer Hingucker auf dem Barhocker, aber zum Laufen oft eher ungeeignet. Zweitere machen optisch im feinen Restaurant nicht viel her. Hier heißt es einen guten Kompromiss zu finden, damit das Schuhwerk für den Stadtrundgang und auch die Abendgestaltung geeignet ist.

Wer die Tage nicht ausschließlich barfuß am Stand verbringen will, aber das Barfußlaufen eigentlich liebt, für den bieten sich Mokassins aus weichem, echtem Leder an. Mokassins sind eigentlich die idealen Reiseschuhe. Typisch für diese Schuhe ist nicht nur die flache Sohle, sondern auch die Kräuselung im Bereich der Naht. Es gibt sie als Slipper und auch als Stiefel, klassisch ohne viel Schnickschnack oder auch reich verziert zum Beispiel mit Perlen und Stickereien. Mit flexibler Sohle, aus feinem Leder gefertigt, spürt man sie kaum beim Laufen und gleichzeitig sieht man damit immer angezogen aus. Mokassins sind super kombinierbar – zu modischen Ankle Jeans, einem leichten Leinenanzug und auch zum Kleid. Wer für fast alle Aktivitäten auf Reisen gerüstet sein will, der packe ein Paar gut sitzende Damen Mokassins ein, finden kann man sie ganz bequem auch online.

Natürlich nicht außer Acht zu lassen sind Sneaker. Denn von diesen alltagstauglichen ursprünglich dem Sport vorbehaltenen Tretern hat eigentlich jeder mindestens ein Paar im Schrank. Nicht ohne Grund haben sie aus den Sporthallen dieser Welt den Siegeszug an die Füße derjenigen angetreten, die Wert auf Bequemlichkeit legen und gleichzeitig modisch up to date sein wollen. Zurzeit liegen Sneaker in auffälligen Designs und besonders dicken Sohlen im Trend. Wenn beim Altstadtbummel plötzlich ein Schauer niedergeht, sind die Füße durch hochgeschlossene Sneaker gut geschützt. Ob Sneaker auch in glühender Sommerhitze gut tragbar sind, das möge jeder selbst entscheiden.

Auch in Betracht zu ziehen sind Ballerinas. Die mädchenhaften, flachen Schuhe sind gut kombinierbar zur Jeans, zu Shorts und natürlich auch zum Kleid oder Rock. Wer nur kurze Wege vom Hotel zum Strand und zurück damit bewältigen möchte, der nehme dafür gern seine Lieblingsballerinas mit. Für längere Distanzen auf hartem Untergrund stellen sie sich allerdings oftmals als weniger geeignet heraus.

©safi/einreicher

 

Wie nützlich ist dieser Artikel?

Bitte bewerte diesen Artikel