Die Welt kupfert bei MenschenZeitung ab

Ja, und wir sind amused und fühlen uns geehrt, anders kann ich das nicht sagen. Unser Artikel, der gegen Mittag heute erschien trug den Namen:

Seehofer, Deutschlands Tsipras und die CSU – Die Rosinenpicker

und jetzt eben, um 21.34 Uhr erschien in der Onlineversion der Welt dieser Artikel als Kommentar, besser Meinung:

Manchmal wirkt Seehofer wie der deutsche Tsipras

Ich finde, dafür haben sich Die Welt und der Autor einen Follow-Link von uns redlich verdient.

Ich war einmal so frei und habe mich beim Autor für die Aufmerksamkeit bedankt und gleich einmal gefragt, wie man sich denn bewerben kann, denn scheinbar braucht man ja dort jemanden, der Ideen für Artikel liefert.

Und nein, ich bin auch nicht böse, ganz im Gegenteil, ich freue mich wie ein Honigpferd. Wir haben das ja schon öfter erlebt, allerdings passierte das von anderer Seite.

Ich bedanke mich hier also noch einmal auf diesem Weg dafür, dass ich Ideengeber sein durfte, bitte, gerne geschehen.

©denise-a. langner-urso

Wie nützlich ist dieser Artikel?

Bitte bewerte diesen Artikel

Leider noch keine Bewertung vorhanden