Parteien-EHEC

Die Parteien sind alle vom EHEC Bakterium befallen. Und die Seuchenkontrolle funktioniert, denn Wählerinnen und Wähler arbeiten nicht nur, agieren wild und unentschlossen, sie denken auch. Kein Robert-Koch Institut kann da mithalten, hat so viele Experten.

Längst sind die Ursprungsorte ausgemacht, die Parteispitzen und auch die Bundesregierung hat es längst erwischt, man muss sich nur die sinkende Zustimmung ansehen. Am schwersten betroffen ist momentan die FDP, die quasi bereits mit HUS im Koma liegt, derweil Die Grünen sich erholt haben. Die SPD leidet am Mitgliederschwund, neues Plasma, sprich neue Ideen wären dringend erforderlich, und doch suhlt man sich einerseits im Elend der CDU und andererseits demontiert man sich selbst, indem man sich teilweise mit ihr gemein macht, mit ihr stimmt.

Man scheidet wie wenn man am Durchfall erkrankt sei ein Mitglied nach dem anderen aus, produziert jedoch keine Immunität gegen den Verlust, neue Programminfusionen führen nicht zur Gesundung. Man produziert so einen immunen Nichtwähler nach dem anderen, der dennoch selbst dritte infiziert, es ihm gleich zu tun.

Der Wähler aber hat bereits das entsprechende Gegenpräparat zur Hand, er setzt sein Kreuz und wählt Inkompetenz, Klientelpolitik und Münchhausenpolitiker ab, entseucht hoffentlich Bundesland nach Bundesland nachhaltig von Korruption, Machtgier, Münchhausen Baronen und Klientelern.

Der Wähler war und ist fairer als die, von denen er regiert wird. Derweil er selbst nämlich immer offen und ehrlich ist, in Krisen seine Arbeitgeber schont, ihnen tariflich entgegenkommt, ungezählte Stunden auch noch seine Ehrenämter ausübt, die auch gewissen Institutionen wirtschaftlich helfen, wird er wieder und wieder von denen betrogen, die bei Amtsantritt versprachen ihm zu dienen.

Derweil wächst die Zahl der Unzufriedenen, man hat mit Erfolg, man verzeihe den Ausdruck, gegen alle Versprechen resistente Wutbürger ausgeschissen. …

©denise-a. langner-urso

 

Wie nützlich ist dieser Artikel?

Bitte bewerte diesen Artikel

Leider noch keine Bewertung vorhanden