Koch – schaffen Sie sofort 3,7 Mio. Arbeitsplätze mit Mindestlohn!

 

Koch meckert und wettert und die Parteifreunde scharen sich um ihn, dabei erwartet die Bundesregierung 3,7 Mio. Arbeitslose.

Herr Koch hetzt aus seiner warmen Amtsstube gegen genau diese 3,7 Mio Menschen. Er bezeichnet Menschen als faul die ihren Job verlieren.

Zwangsarbeit also soll es sein, wenn dann Menschen wie diese in Hartz4 landen, und das tun sie unweigerlich, denn Koch wird kaum 3,7 Millionen Jobs schaffen, oder doch? Diese Menschen sind auch die, die angeblich nie und nirgends qualifiziert genug sind, und die doch im Ausland mit Handkuss unterkommen, wenn sie es wollen, weil sie da merkwürdigerweise als hochqualifiziert gelten. Minderqualifizierung als Vorwand für Lohndumping, für Nicht-Einstellung und die Einfur von Billiglöhnern aus Bulgarien ala Deutsche Bahn! Jobs soll die Schmierenklientel der Parteien schaffen, aber bitte mit einem Mindestlohn, nicht in prekären Arbeitsverhältnissen wie bei der Deutschen Bahn, denn wenn Menschen gut verdienen, dann können sie auch Geld ausgeben und müssen sich nicht beschimpfen lassen.

Viele der Menschen, die heute Hartz4 erhalten sind Aufstocker und kommen nicht über die Runden, und das, obwohl, weil sie arbeiten, und diese Menschen sind nicht faul. Also anstatt zu meckern reden Sie gefälligst mit ihren großzügigen Spendern ala Finck, herr Koch, diese sollen gefälligst Arbeit schaffen und nicht Parteien finanzieren, denn sozial ist, was Arbeit schafft und nicht Schmiergeldzahlung gegen Steuersenkungen oder andere Wohltätigkeiten kurz darauf.

Koch – schaffen Sie sofort 3,7 Mio. Arbeitsplätze mit Mindestlohn oder halten Sie umgehend die Goschn, ihr Geschwätz, ihre Realitätsferne und ihre Hetze sind menschenverachtend!

©denise-a. langner-urso

 

Wie nützlich ist dieser Artikel?

Bitte bewerte diesen Artikel